Klinische Hypnose (KliHyp)

Das Curriculum "Klinische Hypnose" versteht sich als Fortbildung. Sie sollten daher in einer therapeutischen Grundrichtung geschult sein und über hinreichendes therapeutisches Selbstverständnis, Selbsterfahrung und nötige Kenntnisse der Klinischen Psychologie und der Psychopathologie verfügen. 

Informationen zu den Teilnahme- und Zertifizierungsbedingungen finden Sie hier. 

(z. B. Krankheit, Unfall, Zugausfälle, "höhere Gewalt"). Maßgeblich bei allen Arten von Abmeldungen ist das Eingangsdatum der Abmeldung bei intakkt.

 

Buchung der Grundlagenseminare unserer M.E.G.-Curricula

Die Grundlagenseminare des Curriculums "Klinische Hypnose" sind so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen. Das Einführungsseminar KE/B1 steht am Anfang des Curriculums und kann losgelöst von den weiteren Bausteinen gebucht werden. Die Teilnahme daran empfehlen wir allen, die einen Einblick in die hypnotherapeutische Arbeit gewinnen möchten. Erst nach diesem Seminar entscheiden Sie, ob Ihnen die hypnotherapeutische Arbeit liegt und ob Sie das gesamte Curriculum durchlaufen möchten. Bei der Anmeldung  bevorzugen wir Teilnehmer, die sich zu diesem Zeitpunkt für das komplette  Curriculum entschieden haben. Buchungen für Einzelbausteine können wir nur nach Verfügbarkeit akzeptieren. Von dieser Vorgehensweise  profitieren Sie als Teilnehmer, da Sie so kontinuierlich an Ihren Themen weiterarbeiten und als Gruppe zusammenwachsen können.